Nützliche Badmöbel Tipps

Das Badezimmer ist eines der wichtigsten Zimmer, vielleicht sogar DAS wichtigste Zimmer im ganzen Haus oder der Wohnung. Gäste benutzen es, man selbst ist mehrere Male täglich darin und deshalb ist es wichtig, dass es dort gemütlich aussieht. Vor allem sollte es natürlich sauber sein. Aber wer das geschafft hat, sollte sich nach schönen Möbeln und Accessoires umgucken. Aus dem Badezimmer, das meist der kleinste Raum im Heim ist, kann man mehr machen, als manch einer denkt. Ein Rundgang in einem Möbelhaus oder im Internet kann da schon sehr inspirierend sein. Es empfiehlt sich nicht nur die Möbel auf den Abbildungen anzusehen, sondern auch den Hintergrund. Wie sind die Wände farblich gehalten? Welche Farben haben Handtücher? Solche Kleinigkeiten sind wichtig, wenn man dem Ideal möglichst nahe kommen möchte.
Zu den Dingen, die man im Bad ändern kann gehören der Duschvorhang, die Teppichgarnitur, der Waschbeckenschrank, der Alibert, Regale, Duschköpfe und die Fliesen. Jede einzelne Änderung einer dieser Badmöbel gibt dem Zimmer ein neues Gesicht.

Themen sind gut um eine Struktur rein zu bekommen. Zum Beispiel kann man aus dem stillen Örtchen eine Oase machen. Dazu empfiehlt es sich Möbel zu kaufen, die aus Holz, Korb oder Bast sind. Die Vorleger kann man ebenfalls aus solchen Materialien auswählen. Die passenden Accessoires findet man unter anderem in Bastelbedarf- Geschäften. In Badezimmern ohne Fenster sollte generell auf echte Pflanzen verzichtet werden. Ein paar Leuchten in der Badewanne bringen die richtige Stimmung zum Entspannen. Mit ein bisschen Ton und ein paar Kieselsteinen kann man eine wundervolle Wandverzierung schaffen. Einfach den Ton anmischen und auf der Wand verteilen. Je unregelmäßiger desto schöner wird es. Anschließend die Steine draufdrücken.

Klassische Badmöbel haben den Vorteil, dass sie in den meisten Fällen keine Frage des Geschmacks sind. Klassisch muss nicht bieder heißen. Auch hier hat man verschieden Variationsmöglichkeiten was Farbe, Form und Materialien angehen.

Egal auf welche Art von Badmöbeln die Entscheidung fällt, wichtig ist das Licht im Badezimmer. Gewöhnlich wird in keinem anderen Raum soviel Präzisionsarbeit geleistet, wie hier wo man sich schminkt, rasiert, frisiert und andere kosmetische Behandlungen vornimmt.

Kenner sind vielleicht auch daran interessiert einen extravaganten Bad Spezialisten wie Bagno zu wählen. Jedoch ist es empfehlenswert sich über diesen erstmal genau zu informieren.